[ak] audiokombinat

Pickle Bar Podcast
[ Podcast ]

Slavs and Tartars ist ein Sprachrohr für Polemiken und Intimitäten aus und für den Raum östlich der ehemaligen Berliner Mauer bis hin zur chinesischen Mauer. Was als realer Veranstaltungsort für Ausstellungen, Performance – Lesungen und Creative Hub für fermentierte Köstlichkeiten und Gedanken gilt, wird nun versucht hörbar zu machen. Wir begleiten Slavs and Tartars auf dem Weg ihre Veranstaltugen mit dem Pickle Bar Podcast zur Verfügung zu stellen.

Die erste Veröffentlichung ist eine Lesung von Zavier Wingham und seine Forschung über Sklaverei und die afrikanische Diaspora im ehemaligen ottmanischen Reich und der Türkei. Sein Vortrag ist Teil des vom Goethe Institut kuratieren Programm „1 Million Roses for Angela Davis“. Die Pickle Bar ist das jüngste Projekt des Kollektivs Slavs and Tartars. Nur ein paar Schritte von von ihrem eigentlichen Studio entfernt, liegt die Pickle Bar. Schriftsteller:innen, Künstler:innen, Philosoph:innen oder Forscher:innen sind eingeladen hier die Grenzen von Ideologien und Glaubenssätzen aus einer slawischen Perspektive auszutesten und -vielleicht bei dem ein oder anderen Apéritvo - erfahrbar zu machen. Während eines zweimonatigen mentorship und residency Programmes steht das voll ausgestattete Pickle Bar – Studio Apartment den Stipendiat:innen der mit Slavs and Tartars kooperierenden Institutionen zur Verfügung.

Pickle Bar Podcast

Pickle Bar Podcasts · Zavier Wingham - "A Brief History of the African Diaspora in the Ottoman Empire and Modern Turkey"

Mehr Eingelegtes und Ausgegorenes findet ihr auf der Seite von Slavs and Tartars.